Baugrund - Altlasten - Rückbau - Hydrogeologie - Labor für Bodenmechanik - Erdwärmetechnik

 

Rückbau

Baumaßnahmen finden häufig auf bereits bebautem Gelände statt. Die Altbebauung, besonders Industrie- und Bürobauten, weist häufig belastete bzw. gesondert zu entsorgende Baustoffe auf. Die Kenntnis über Art und Menge der belasteten Baustoffe im Vorfeld des Rückbaus hilft Kosten zu sparen und Bauzeiten zu verkürzen.

Zudem ist in vielen Kommunen die Erstellung von Abrisskatastern bereits heute Voraussetzung für die Erteilung von Rückbau- und Baugenehmigungen auf industriell vorgenutzten Flächen. Die fachgutachterliche Begleitung der Rückbaumaßnahme wird vielfach als Auflage in die Genehmigungen aufgenommen. Das Ingenieurgeologische Büro Bohné besitzt umfangreiche Erfahrung in diesen Leistungsteilen.

Unser Leistungsspektrum im Bereich Rückbau umfasst u.a.:
 
Bausubstanzbewertungen und Abrisskataster
  Rückbau- und Entsorgungskonzepte
  Entsorgungskostenschätzungen
  Ausschreibung von Rückbaumaßnahmen von belasteten Baustoffen
  Asbestuntersuchungen gemäß TRGS 519
  Koordinierung und Überwachung von Asbestsanierungen TRGS 519
  PCB - Untersuchungen
  Fachbauleitung im Rückbaubereich